Willkommen 

                               auf 

        Frankenandi´s  

       RC-Modellbau-Homepage

 

Wer ? ......... Frankenandi ? 

Ich habe diesen Nickname  schon 2001 für´s ebay gewählt  und bin seit damals im Internet als Frankenandi bekannt. Öfters auch anzutreffen in den bekannten Modellbauforen .

Wie der Nick schon andeutet, heiße ich Andreas und bin ich im schönen Frankenland zu Hause. Bin seit meiner Kindheit ( Dank Graupnerkatalog ) dem Modellbau verfallen. Mein erstes RC Modellflugzeug mit Verbrennermotor kaufte ich 1980 vom ersparten Taschengeld als 11 Jähriger. Vorher besaß ich auch schon einige RC Cars und Freiflug/Fesselflugmodelle ( Was es in den 70ern halt so gab )

Bin dann, trotz Faszination fürs Fliegen, erst mal intensiv in der RC Car Szene umtriebig gewesen. Fuhr einige Jahre aktiv Car - Wettbewerbe in verschiedensten Klassen ( 1/8 Verbrennerbuggys, 1/10 ORE, 1/10 TW, E- Monstertrucks1/10 ) und spaßmäßig wirklich ziemlich alles was Räder hatte bis Maßstab 1/4.

 

 

 

Aber nun bin ich seit längeren Jahren in erster Linie in Sachen Modell-Flug aktiv.  Mein Sohn Rene` und ich fliegen beides:  Fläche und Helicopter.  Ich persönlich mittlerweile mehr Fläche und da am liebsten so in die Richtung interessante und optisch ansprechende Scalemodelle.

 

Eine wichtige Regel bei mir ist : Wenn du das Modell gut ausrüstest, ordentlich baust und perfekt einstellst, mußt du während der Benutzung wenig dran machen :-). Es muß nicht immer das Teuerste verbaut sein, aber richtig aufeinander abgestimmt muß alles sein....und das geht halt mit praktischer Erfahrung und etwas Mut zum Testen am Besten ! Billig(er) ist nicht immer schlecht, man muß halt wissen was man braucht und was man qualitativ kaufen kann und was nicht....

Beim Modellflug bin ich für recht vieles zu begeistern, machte die letzten Jahre mehr in Richtung Elektroflug (Viele Modelle der 6s Klasse !). Aber Verbrennermodelle sind in letzter Zeit wieder stark auf dem aufsteigenden Ast bei uns. In erster Linie fast ausschließlich Viertakt-Antriebe......Ein Flugmodell soll ja auch soundmäßig nach dem Vorbild kommen und nicht klingen wie eine Kettensäge oder ein wild gewordener Rasenmäher ! 

 

Meine Modelle sollen nicht zu klein sein ( Meine Augen altern halt auch mit mir), aber ohne Probleme noch ins Auto passen...also meist so im Bereich 1,5 bis max.3m Spannweite (Zumindest Motormodelle). Dazu braucht man halt auch entsprechende Antriebe.

Im Elektrobereich gibt es mittlerweile, dank leistungsfähiger Lipoakkus und starker Brushless- Motoren,  größenmäßig und von der Leistung her fast keine Grenzen mehr! Und wenn schon Verbrenner, dann halt am liebsten Viertaktmotoren. Ob nun 1 Zylinder , Boxermotoren oder Stern....haben alle einen gewissen Reiz für mich....so ein bißchen Brumm-Brumm ist für mich als ehemaliger Motocrossfahrer immer wieder was Tolles :-)

 

Unser " Flugbereich" ist rund um die Mainschleife ...also Raum Schweinfurt / Würzburg / Bamberg.

Mein Sohn und ich sind aktive Mitglieger der MSG Haßberge e.V.      http://www.msg-hassberge.de/

Wer also mehr über das tolle Hobby RC Modellbau , unsere Modelle oder Aktivitäten in Sachen Modellsport erfahren möchte, ist hier goldrichtig !

Ich kaufe immer gerne ( soweit es das Konto zuläßt ) neue, interessante Modelle aller Art und optimiere diese dann so lange , bis sie für mich perfekt sind . Ich bin in dieser Hinsicht aber nicht so leicht zufrieden zu stellen ....habe daher viele Tuning , Bau und Ausrüstungstips, gerade für Flugmodelle .  

Dachte also, ich sollte das langwierig und auch teuer erlangte Know How so wie allg.Tipps zu meinen aktuellen Modellen  doch mal niederschreiben ...spart vielleicht so manchem Lehrgeld :-) oder bringt Euch neue Ideen oder Anreize zum einen oder anderen Modell oder Ausrüstung.

Eine unterhaltsame und infomative Zeit auf meiner Page wünscht euch....

Andi